Konnektivität

network-1015625Konnektivität oder Connectivity ist einer der Megatrends und eines der beliebtesten Buzzwords. Bei Konnektivität wird gerne von der technischen Verbindung von Geräten (Computer, Peripheriegeräten, Telefonen, Fernsehern, Autos, Kühlschränken, .. mit dem oder über das Internet) ausgegangen. Bei Konnektivität als Trend geht es um wesentlich mehr: Um die Verbindung von technischen Geräten einerseits, aber auch um die Verbindung von Menschen, Märkten und Unternehmen.

Die Verbindungen haben Einfluss auf unsere Lebensbereiche.

Unsere Netzwerke

Quantität und Qualität unseres Netzwerks (Personen) hat Einfluss darauf welchen Beruf wir ausüben und ob wir erfolgreich sind. Die Art und Weise, wie wir uns an Social Media beteiligen, gibt Aufschluss darüber, was uns interessiert und beschäftigt. Immobilien werden zunehmend nach Geschwindigkeit der Internetanbindung bewertet. Mit Hilfe von Wearables (Geräte, die unsere Biometrie aufzeichnen) beteiligen wir uns in Communities oder werden ein Teil des „Internet of Things“. Bei dem Internet of Things interagieren nicht nur Menschen sondern auch die Maschinen über das Internet. Das Auto wird zur Informationszentrale, kümmert sich um die Heizungssteuerung im Smart Home oder macht selbstständig einen Termin in der Werkstatt.

All die Daten, die dabei anfallen, werden in riesigen Datenbanken gespeichert und mit kognitiven Datenanalysetools (basieren auf künstlichen neuronalen Netzwerken) analysiert: Big Data.

Wir sind Teil von Netzwerken und leben in Konnektivität.

Merken

Kommentar verfassen